DER KREIS Junioren mit Kooperationspartner Neff in Kühtai....

Eine erfolgreiche Veranstaltung – Das DER KREIS Junioren Wintertreffen vom 3. – 6. Februar 2016 in Kühtai, Österreich

Auf dem diesjährigen Tagesprogramm des Wintertreffens stand die Vorstellung der Firma Neff. Michael Bertram, Key Account, referierte über die Markenpositionierung der Marke Neff, stellte die Produkte sowie die Online-Strategie des Unternehmens vor. Nach einer detaillierten Information über die Absatz-Kanäle und den First Class Partner Vertrag für die DER KREIS Mitglieder ging es weiter zur Einführung in das IGLU-Village. Die Übernachtung im Iglu war für jeden Einzelnen ein Erlebnis. Gekoppelt mit einer Schneeschuhwanderung ging es mit den Rodeln wieder Talabwärts.

Den folgenden Tag nutzten die Ski-Liebhaber, um die Pisten in Kühtai zu erkunden und auch um untereinander Erfahrungen auszutauschen. Am dritten Tag berichtete Robert Strunz über das Thema „Auf den Marketingmix kommt es an“. Robert Strunz stellte den Unterschied zwischen Marketing und Werbung dar und erläuterte die Vorteile einer Gemeinschaftswerbung. Wichtige Informationen und nützliche Tipps erhielten die Teilnehmer auch zum Unternehmensauftritt und zur zielgruppenspezifischen Ansprache der Kunden.

Beim „Eisstockschießen“ haben die Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes um den Dijuwi-Cup gekämpft. Die glücklichen Gewinner sind: Serina Steinegger, Der Küchenprofi GmbH, Waldshut-Tiengen (1. Platz); Barbara Haas, HASU GmbH, Offenburg (2. Platz) und Emilie Schönherr, Küchenstudio Wagner + Schönherr OHG, Dannenberg (3. Platz).

Die DER KREIS Junioren können sich jetzt schon auf das bevorstehende Herbsttreffen mit dem Kooperationspartner Zeyko vom 13.-15. Oktober 2016 in Mönchweiler anmelden. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.dijuwi.de.

Statements

Michael Bertram Key Account Management - Verkaufsleiter der Firma Constructa-Neff Vertriebs GmbH - DEUTSCHLAND

Respekt an DER KREIS und die tolle und interessante Nachwuchsarbeit.

Nach solch einer gelungenen Veranstaltung ist mir um unseren Nachwuchs in der Küchenbranche nicht mehr bange.

Alle Teilnehmer waren mit Herz und Seele dabei und ich habe mich sowohl über die engagierten Diskussionen als auch über die gemeinschaftliche Abendveranstaltung vor herrlicher Bergkulisse sehr gefreut.

Weiter so!


Barbara Haas, HASU GmbH - DEUTSCHLAND

Ich war dieses Jahr das erste Mal mit dabei und fand das Juniorentreffen wirklich super. Seminare/Schulungen, Skifahren, Wellness, Schneeschuhwanderung und eine Schlittenfahrt – es war alles dabei. Ich komme gerne wieder.


Simon Schmitt, Das Küchen REICH - DEUTSCHLAND

Es war wieder man ein schöner Erfahrungsaustausch mit interessantem Rahmenprogramm. Besonders die Iglu Übernachtung war ein Highlight. Auch als Nicht-Skifahrer hat es mir sehr gut gefallen.


Serina Steinegger, Der Küchenprofi GmbH - DEUTSCHLAND/SCHWEIZ

Wieder einmal ein super, spannendes Wintertreffen mit gigantischem Programm. Der getrennte Mix aus Schulung, Freizeit und Erholung machte die winterlichen Erlebnisse zu einem echten Erfolg!

Danke an DER KREIS!


Benjamin Köck, Einrichtung und Design OG - ÖSTERREICH

Es war mal wieder herrlich sich mit alten und neuen Gesichtern über die Branche zu unterhalten und etwas zu „fachsimpeln“ wie wir in Österreich so schön dazu sagen.

Großen Dank an DER KREIS, allen voran Jacqueline, die alles organisiert und gemanagt hat.

Freu mich schon auf nächstes Jahr!


Felix Haas, HASU GmbH - DEUTSCHLAND

Das diesjährige Wintertreffen hat mir wirklich sehr gut gefallen. Unsere Nacht im Iglu Village war eine tolle, wenn auch frostige Erfahrung.

Die Firma Neff hat uns einige interessante Einblicke in das neue Marketingkonzept gewährt. Auch vom Seminar mit Robert Strunz konnte ich vieles lernen.

Auch wenn uns das Wetter an einigen Tagen im Stich gelassen hat, kam am Samstag nochmal die Sonne raus und hat den abschließenden Husky-Workshop zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Neff für die Unterstützung und an das gesamte DER KREIS Junioren Team für die Organisation.


Rebecca Scharf, Küchenvertrieb Schaf GmbH - DEUTSCHLAND

Ich finde es sehr schön, dass die Young-Generation sich in einer so außergewöhnlichen Umgebung kennen lernen kann. Vom geplanten Programm war ich auch schon vorab begeistert und hatte riesen Spaß vor Ort.

Ich freue mich definitiv schon auf´s nächste Mal. Vielen Dank für die Mühe


Evelyn Fürst, Fürst GmbH & Co. KG - ÖSTERREICH

Das Wintertreffen in Kühtai hat mir sehr gut gefallen. Ein großes DANKESCHÖN an die Organisation von Jacqueline, Robert und Martin.

Mein Dank geht auch an die Firma Neff, die uns das ermöglicht hat. Es freut mich besonders, dass immer mehr österreichische Junioren mit dabei sind.

Weiter so! ;-)


Jessica Scharf, Küchenvertrieb Scharf GmbH - DEUTSCHLAND

Die Iglu Übernachtung war eine interessante Erfahrung. Super war es auch, andere, junge/angehende Unternehmer kennen zu lernen.

Der Vortrag über den Marketingmix hat mir sehr gut gefallen.

Das Juniorentreffen stärkt die Gemeinschaft, vor allem auch durch die Aktivitäten vor und nach dem Skifahren.


Maximilian Portius, Küchenstudio der besonderen Art GmbH - DEUTSCHLAND

Das diesjährige Wintertreffen war mal wieder ein voller Erfolg. Es ist immer wieder schön wenn sich alle Junioren treffen und man sich gemeinsam über bestimmte Themen unterhalten und austauschen kann. Besonders gut hat mir dieses Jahr die Übernachtung im Iglu Village gefallen. Es war für mich eine interessante Erfahrung in einem Iglu zu schlafen. Ein großen Dank natürlich auch an die Firma Neff für den Vortrag und an Herrn Strunz.

Ich freue mich schon auf das nächste Event im Herbst.


Rudolf Semper, München - DEUTSCHLAND

Auch beim diesjährigen Wintertreffen hatte ich die Ehre, etwas in die Welt von der Firma Neff einzutauchen.

Die Präsentation von Robert Strunz gab Möglichkeiten etwas über das perfekte Marketing zu lernen.

Sehr gerne bin ich wieder beim Herbsttreffen 2016 mit dabei.


Emilie Schönherr, Küchenstudio Wagner + Schönherr OHG - DEUTSCHLAND

Das Treffen war mal wieder sehr interessant und lustig.

Seminare waren informativ und hilfreich. Ski fahren war sehr lustig. Die Igluübernachtung war eine Erfahrung wert.

Vielen Dank für das tolle Erlebnis!


Sandra Scharf, Küchenvertrieb Scharf GmbH - DEUTSCHLAND

Die Übernachtung im Iglu war eine interessante Erfahrung. Das Hotel und auch die Atmosphäre waren super.

Der Vortrag von Herrn Robert Strunz hat mir sehr gut gefallen.

Danke für die vielen Möglichkeiten!